Es handele sich aber um eine künstliche Debatte. Für eine enge Kooperation in der Region gebe es zahlreiche Beispiele. Nach der 1996 gescheiterten Volksabstimmung für eine Länderehe von Brandenburg und Berlin herrsche aber bei vielen Märkern weiter die Angst vor einer dominanten Hauptstadt. dpa/tra