"Schüler sind die besten Botschafter im Kampf gegen das Rauschtrinken", sagte DAK-Sprecher Stefan Poetig.

Bei dem seit 2010 veranstalteten bundesweiten Wettbewerb werden Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren aufgerufen, mit Plakaten Botschaften gegen das Rauschtrinken anzufertigen.