Nah beieinander liegen die rechtspopulistische Partei des Rockmusikers Pawel Kukiz (9,8 Prozent), das wirtschaftsliberale Bündnis Nowoczesna (5,5 Prozent) sowie die Vereinigte Linke (8,1 Prozent). Auch im Lebuser Land und Westpommern liegt Pis vorn mit 38 und 34 Prozent (PO jeweils 26 Prozent).

Niederschlesien gehört zu einer von vier Woiwodschaften, in denen die Bürgerplattform mit 33,7 Prozent in der Gunst vor Pis (21,6 Prozent) liegt. Die Polska Press Group fragte zwischen dem 17. und 21. September 500 Bürger pro Woiwodschaft. Am 25. Oktober werden in Polen Sejm und Senat gewählt.