In Deutschland seien inzwischen in 24 Proben Anteile nicht deklarierten Pferdefleisches festgestellt worden. Dies sei der Zwischenstand nach 360 amtlichen DNA-Analysen in den Bundesländern, viele weitere Ergebnisse dürften noch folgen.

Der europäische Skandal erreichte inzwischen auch den Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé, bei dem in zwei Fertigprodukten Pferdefleisch entdeckt wurde.