An Training ist leider im Moment nicht zu denken", sagte der 21-Jährige. Claus-Dieter Wollitz erkannte trotz der dritten Niederlage in Folge Fortschritte beim FCE. "Wir sind auf dem richtigen Weg", sagte der Energie-Trainer. Eig. Ber./tus Seite 19