Der Munitionsbergungsdienst holte die Mine aus dem Wasser und machte sie unschädlich. (dpa/bw)