| 02:39 Uhr

Zug schleift Radfahrerin mit

Börde/Sülzetal. Eine Radfahrerin ist in der Gemeinde Sülzetal (Landkreis Börde) von einem Zug mitgeschliffen und dabei schwer verletzt worden. Die 68-Jährige wollte am Freitagmittag bei einer geschlossenen Halbschrankenanlage einen Bahnübergang in Osterwedding überqueren, wie die Polizei mitteilte. dpa/sm

Dabei wurde die Frau von dem Zug erfasst und sieben Meter weit mitgeschliffen. Sie verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Zugführerin erlitt einen Schock.