| 02:39 Uhr

Wie Aufräumen auch Spaß macht

Hektor ist ein quirliges Kerlchen. Spielen macht Spaß, aber Aufräumen – puh, das ist ganz schön öde. Angelika Brinkop

Und wenn Omamascha-Tag ist, dann will er schon gar nicht aufräumen, sondern lustige Sachen machen. Als er merkt, dass es Omamascha mit dem Aufräumauftrag ernst meint, wird aus seinem Schweinchenstall erst einmal ein Wildschweinstall. Doch Omamascha zeigt: Aufräumen kann auch lustig sein. Wenn man die Dinge zum Beispiel nach Farben sortiert. Oder nach Größen. Bald steht nichts mehr an seinem Platz.

Das Buch ist im Boje Verlag erschienen und kostet 13 Euro. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.