ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:12 Uhr

Weihnachts-Quiz
Sind Sie Weihnachtsexperte oder nicht? Die Quiz-Auflösungen

Bethlehem. Sie haben das Weihnachts-Quiz bei LR-Online mitgemacht und wollen wissen, ob Sie eher Experte sind oder Ihr Weihnachtswissen noch auffrischen müssen? Hier finden Sie die Auflösungen der Quizfragen und lernen gleich noch etwas dabei.

Ein Stall, eine Krippe, ein Stern darüber – wir alle kennen die Weihnachtsgeschichte. Wirklich? Wenn Sie den Test in unserem Weihnachts-Quiz gemacht und sich Ihre Antworten (bei zehn Fragen jeweils vier Antwortmöglichkeiten a-d) notiert haben, erfahren Sie hier die Auflösung der Fragen. Für jede richtige Antwort können Sie sich einen Punkt geben - und am Ende die Punkte zusammenrechnen. Dann erfahren Sie bei der Bewertung, ob Sie wirklich ein Weihnachtsexperte sind - oder ob Sie ein wenig Nachhilfe gebrauchen könnten. Hier geht’s zum Quiz, falls Sie erst noch raten möchten.

Auflösung:

Für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt:

1. Richtig ist Antwort a. Antwort c stammt zwar auch aus dem Lukas-Evangelium, allerdings aus der Verkündigung. b und d sind frei erfunden.

2. Richtig ist Antwort c, die Steuerschätzung.

3. Richtig ist Antwort b. Im Lukas-Evangelium steht: „So zog auch Josef von der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Betlehem heißt; denn er war aus dem Haus und Geschlecht Davids.“

4. Ganz eindeutig geht das aus der Bibel nicht hervor. Bei Lukas heißt es: „ und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war.“ Krippendarstellungen seit dem Mittelalter zeigen die Geburt Jesu gerne in einem Stall, Richtig ist also Antwort d.

5. Richtig ist Antwort c, so steht es zumindest kurz und knapp im Lukasevangelium. Andere frühchristliche Schriften, die Apokryphen, sind da ausführlicher. Demnach könnten auch Josefs Hosen richtig sein. Im Dom zu Aachen werden bis heute die sogenannten Josefshosen als heilige Reliquie aufbewahrt. Sie werden nur alle sieben Jahre öffentlich gezeigt. 2021 ist es wieder soweit.

6. Richtig ist Antwort a, die Hirten. Ochs und Esel tauchen in der Bibel gar nicht auf, Josefs Familie übrigens auch nicht. Und zu den drei heiligen Königen kommen wir noch ...

7. Richtig ist Antwort c: „Da trat ein Engel des Herrn zu ihnen und die Herrlichkeit des Herrn umstrahlte sie und sie fürchteten sich sehr. Der Engel sagte zu ihnen: Fürchtet euch nicht, denn siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Christus, der Herr.“

8. Richtig ist Antwort b. Im Matthäus-Evangelium heißt es: „Josef, ihr Mann, der gerecht war und sie nicht bloßstellen wollte, beschloss, sich in aller Stille von ihr zu trennen. Während er noch darüber nachdachte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sagte: Josef, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria als deine Frau zu dir zu nehmen; denn das Kind, das sie erwartet, ist vom Heiligen Geist.“ Josef tat, was der Engel ihm gesagt hatte, und blieb bei Maria und dem Kind.

9. Richtig ist Antwort c.

10. Richtig ist tatsächlich Antwort d. In der Bibel ist nur von Sterndeutern, in anderen Übersetzungen auch Magiern die Rede. Die heiligen Könige – Caspar, Melchior und Balthasar – , die uns aus Krippendarstellungen so geläufig sind, tauchen in der Bibel so nicht auf. Auch die Zahl drei ist dort nicht überliefert, sie wird nur aus den genannten Geschenken – Gold, Weihrauch und Myrrhe – abgeleitet. Erst im Mittelalter entsteht die Verehrung und die Legendenbildung um die drei heiligen Könige, deren Überreste heute in einem Schrein im Kölner Dom lagern.

Wie gut kennen Sie sich mit Weihnachten aus? Ihre Punktzahl - Ihre Bewertung

Und, wie haben Sie abgeschnitten?

0 bis 3 Punkte: Na, da ist noch ein wenig Bibelstudium nötig. Auch die Wikipedia-Version könnte schon helfen.

4 bis 7 Punkte: Nicht schlecht: Das Basiswissen ist vorhanden. Beim Krippenspiel können Sie der Handlung schon folgen.

8 bis 10 Punkte: Perfekt. Ihr Allgemeinwissen ist, was die Weihnachtsgeschichte betrifft, nicht zu schlagen.

(bob)