ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:24 Uhr

Wasserschaden führt zu Cannabisplantage

Berlin.. Nach einem Wasserschaden in einer Wohnung im Berliner Bezirk Spandau haben Polizei und Feuerwehr am Sonntag eine Cannabisplantage entdeckt. Die Helfer waren alarmiert worden, als Wasser aus einer Wohnung drang, teilte die Polizei gestern mit.

Als die Helfer die darüberliegende Wohnung öffneten, stießen sie auf rund 450 Cannabis-Setzlinge in zwei Aufzuchtanlagen. Während die Polizisten die Anlagen abtransportierten, erschienen der 20-jährige Mieter und ein 36-jähriger Tourist aus Mittelamerika. Sie wurden festgenommen. (dpa/das)