| 02:44 Uhr

Vorgeschmack auf den Sommer

Offenbach. Das Auf und Ab geht weiter: Am heutigen Mittwoch kehren sommerliche Temperaturen ein, dann kommt eine Kaltfront. dpa/pb

Mehr als zwölf Stunden Sonnenschein und sommerliche Temperaturen soll Hoch "Padma" weiten Teilen Deutschlands am heutigen Mittwoch bescheren. Im Süden und Südwesten könnten die Temperaturen auf 25 Grad und mancherorts sogar auf 27 Grad steigen, sagte Meteorologe Adrian Leyser vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Dienstag. Im Norden seien mehr Wolken unterwegs, deshalb werde es dort kühler.

In der Mitte und im Süden trüben kaum Wolken den Frühlingshimmel, deshalb droht hier sogar Sonnenbrand: Der UV-Index, mit dem die Intensität der potenziell gefährlichen ultravioletten Strahlung angezeigt wird, steigt von Norden nach Süden. In den Alpen erreicht der Index Stufe 7. In Deutschland werden laut DWD meist Werte zwischen 1 (geringe UV-Strahlung) und 10 (sehr hohe UV-Strahlung) erreicht.

Aber das sommerliche Wetter hält nicht lange an. Schon am Donnerstag trifft eine neue Kaltfront von Norden ein, und danach rutschen die Temperaturen hierzulande wieder in den Keller. Im Lauf der zweiten Wochenhälfte werde die Kaltfront Deutschland langsam aber sicher von Nord nach Süd überqueren, sagte Leyser. Damit verbunden sind dichte Wolken mit Schauern und Temperaturen von nur noch zehn bis 18 Grad, nachts droht Frost.

Zum Wochenende ist aber schon das nächste Hoch in Sicht. Allerdings wird die nördliche Strömung aufrechterhalten, sodass die Temperaturen nicht ganz so hoch steigen.