ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:27 Uhr

USA
Dreijähriges Mädchen schießt schwangere Mutter an

Ein Polizist am Tatort.
Ein Polizist am Tatort. FOTO: ap
Merrillville. Ein dreijähriges Mädchen hat in den USA versehentlich auf seine schwangere Mutter geschossen und diese verwundet.

Ein dreijähriges Mädchen hat in den USA versehentlich auf seine schwangere Mutter geschossen und diese verwundet.

Nach Angaben der Polizei hatte die Frau mit der Tochter und einem einjährigen Jungen am Dienstagnachmittag im Auto gewartet, während der Freund der Mutter in einem Secondhandladen war. Der Mann habe anscheinend seine geladene Waffe im Auto gelassen. Er soll der Vater der Tochter sein.

Der Gesundheitszustand der Frau wurde als kritisch aber stabil beschrieben. Der Polizist James Bogner sagte, das Mädchen habe keine Ahnung gehabt, was es getan habe, und sei sehr verängstigt gewesen. Der Mann sei in Gewahrsam, da er der Kindesgefährdung verdächtigt werde, teilte die Polizei mit.

Der Vorfall ereignete sich auf einem Parkplatz in Merrillville im US-Staat Indiana.

(wer)