| 02:38 Uhr

Streit um stummen Big Ben

London. In London ist ein Streit um das Wahrzeichen Big Ben entbrannt. Premierministerin Theresa May und andere Politiker halten es für falsch, dass die Glocken in dem berühmten Turm vier Jahre lang wegen Bauarbeiten nicht läuten sollen. dpa/sm

Nach Angaben von Experten muss die Sicherheit der Arbeiter während der Sanierung gewährleistet werden, ansonsten drohten bei 120 Dezibel Hörschäden.