| 02:42 Uhr

Robbie Williams und Prince aus Sand in Binz

Binz. Robbie Williams, Prince, die Beatles und Abba: Die 8. Sandskulpturen-Ausstellung auf der Insel Rügen geht in diesem Jahr auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte. dpa/roe

Unter dem Motto "Liebe zur Musik" schaffen internationale Sandkünstler derzeit überlebensgroße Figuren und Szenen aus der Musikgeschichte. Die Schau wird am 11. März in Binz eröffnet und ist nach Angaben des niederländischen Veranstalters "Sculpture Events" die weltweit größte überdachte Sandskulpturen-Schau. Die Ausstellung ist bis 5. November geöffnet.