ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:03 Uhr

Sohn tatverdächtig
Polizei entdeckt zerstückelte Frauenleiche in Osnabrück

Polizeiabsperrband vor einem Haus in Osnabrück.
Polizeiabsperrband vor einem Haus in Osnabrück.
Osnabrück. Im niedersächsischen Osnabrück ist eine Frau umgebracht und zerstückelt worden. Die Polizei entdeckte die Leiche im Stadtteil Schinkel. Tatverdächtig ist der Sohn der Getöteten.

Die Staatsanwaltschaft bestätigte entsprechende Medienberichte am Freitagmorgen. Unter dringendem Tatverdacht stehe der Sohn der getöteten Frau, sagte Alexander Retemeyer, Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Obduktion der Leiche sei bereits abgeschlossen.

Zum Alter des Tatverdächtigen und der getöteten Frau konnte der Sprecher am Morgen keine Angaben machen. Auch zu den genauen Hintergründen der Tat ist noch nichts bekannt. Die Polizei und Staatsanwaltschaft verwiesen auf eine gemeinsame Mitteilung, die am Freitag veröffentlicht werden soll.

(das/dpa)