ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Neue Spur im Polizistenmordfall

Heilbronn.. Mysteriöse Verbindung zwischen zwei Verbrechen: Die mutmaßliche Mörderin einer Heilbronner Polizistin scheint auch in den Mord an drei Georgiern im Raum Heppenheim verwickelt zu sein.

Im Fahrzeug eines tatverdächtigen V-Manns des Landeskriminalamtes wurde eine genetische Spur der unbekannten Frau entdeckt, teilte die Polizei mit. Nach den Schüssen auf zwei Polizisten im April 2007 in Heilbronn war eine DNA-Spur der Frau am Fahrzeug der Beamten gesichert worden. Dieselbe DNA-Spur wurde an rund zwei Dutzend Tatorten in ganz Europa gesichert. Mit einem Massen-Gentest versucht die Polizei, den Polizistenmordfall aufzuklären. (dpa/mat)