| 02:32 Uhr

Murmeltier Phil sagt langen Winter voraus

Washington. Der Winter in den USA wird lang, nicht nur politisch: Phil, das Murmeltier aus dem Örtchen Punxsutawney in Pennsylvania, hat noch sechs Wochen Kälte vorausgesagt – und sich am inoffiziellen Murmeltiertag prompt zum weiteren Winterschlaf wieder in seinen Bau verzogen. Entscheidender Indikator bei der alljährlichen Zeremonie ist, ob das Murmeltier bei Sonnenschein einen Schatten wirft – und sich dann wieder in seinen Bau zurückzieht. dpa/pb

In diesem Fall - so sagt es der Brauch - sollen noch sechs Wochen Winterwetter folgen. Murmeltier Phil dürfte allerdings dieses Jahr falschliegen, vermutet die "Washington Post". Demnach gab es in vielen Regionen der USA bereits im Januar ungewöhnlich warmes Frühlingswetter.