| 02:32 Uhr

Mann muss für HIV-Infektion zahlen

München. Ein Mann, der seine ehemalige Partnerin mit dem Aids-Erreger HIV angesteckt hat, muss ihr 71 000 Euro Schmerzensgeld plus Zinsen zahlen. Das hat das Oberlandesgericht München am Mittwoch entschieden. dpa/mcz

Er muss außerdem ihre Anwaltskosten übernehmen und für materielle und immaterielle Schäden, die der Frau künftig entstehen, zu zwei Dritteln aufkommen.