| 02:42 Uhr

Lebenslang für Mörder von Autorin Bailey

St Albans. Der Verlobte und Mörder der britischen Jugendbuchautorin Helen Bailey ist zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das verkündete der Richter im Gericht von St. dpa/roe

Albans. Der Lebenspartner der Autorin kann demnach frühestens nach 34 Jahren aus der Haft kommen - dann wäre er um die 90. Der Richter sprach den Computerspezialisten am Mittwoch schuldig und verkündete das Strafmaß am Donnerstag. Er bezeichnete den 56-Jährigen als "echte Gefahr für Frauen".