| 02:38 Uhr

Kölner Seilbahn bleibt zunächst außer Betrieb

Köln. Nach dem Gondelnotfall mit einer spektakulären Rettungsaktion in Köln bleibt die Seilbahn zunächst außer Betrieb. "Wir müssen nun die Ursache klären", sagte eine Sprecherin der Kölner Verkehrs-Betriebe am Montag. dpa/roe

Ein Gutachter sei bestellt worden. Eine Gondel der über dem Rhein schwebenden Seilbahn hatte sich am Sonntag verkeilt. Da ein Großteil der 32 Kabinen über dem Rhein festhing, mussten viele Fahrgäste aus großer Höhe auf ein Feuerwehrschiff abgeseilt werden. Verletzt wurde niemand.