| 02:32 Uhr

Ist Delphine Boël eine Königstochter?

Brüssel. Ein Brüsseler Gericht hat das Verfahren um eine angeblich uneheliche Tochter des belgischen Ex-Königs Albert II. (82) wiederaufgenommen. dpa/roe

Zu der Anhörung am Dienstag erschien die Klägerin Delphine Boël, die seit 2013 juristisch darum kämpft, als Tochter des ehemaligen Monarchen anerkannt zu werden, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. Albert selbst blieb trotz Vorladung fern. Der Prozess war monatelang ausgesetzt gewesen, weil der belgische Verfassungsgerichtshof zunächst grundsätzliche Fragen zu klären hatte.