| 02:40 Uhr

Indiens Premier Modi warnt vor neuer Gewalt

Neu Delhi. Der indische Regierungschef Narendra Modi hat die gewalttätigen Proteste nach der Verurteilung eines prominenten Gurus mit insgesamt 37 Toten scharf kritisiert. Einen Tag vor Bekanntgabe des Strafmaßes für den Star-Spirituellen Gurmeet Ram Rahim Singh warnte Modi am Sonntag im Radio vor neuer Gewalt. dpa/pb

Die Behörden im nordwestindischen Bundesstaat Haryana verschärften die Sicherheitsvorkehrungen. In der Stadt Panchkula in Haryana hatte ein Gericht den 50-jährigen Guru am Freitag der Vergewaltigung zweier Anhängerinnen im Jahr 2002 für schuldig befunden.