ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Hochzeitsdeko und Autos verbrannt

FOTO: Rocci Klein
Bischofswerda. Kurz nach 2.15 Uhr ist am Freitag die Bewohnerin eines Hauses am Schmöllner Weg in Bischofswerda durch einen lauten Knall aufgewacht. rke1

Als sie aus dem Fenster blickte, sah sie, dass die Fahrzeuge unter dem Carport brannten. Sofort alamierte sie die Leitstelle Ostsachsen in Hoyerswerda. Diese schickte die Freiwilligen Feuerwehren Bischofswerda sowie Geißmannsdorf mit 25 Kameraden vor Ort. Bei deren Eintreffen standen beide Fahrzeuge sowie das Carport bereits voll in Flammen. Das Dach des benachbarten Gebäudes hatte ebenfalls schon Feuer gefangen. Durch das Löschwasser entstand auch im Inneren des Gebäudes ein hoher Schaden. Denn in dem Gebäude befand sich ein Großteil der Dekoration für die anstehende Hochzeit des Bewohnerpaares. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kommen konnte.