ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:41 Uhr

Großbritannien
Herzogin Kate bringt Sohn zur Welt

Exklusiv | London. Die Herzogin von Cambridge und ihr Mann Prinz William haben einen weiteren Sohn bekommen. Die 36-jährige Kate brachte das dritte Kind der beiden am Montag in London zur Welt, wie der Kensington-Palast bekanntgab.

Die Herzogin von Cambridge und ihr Mann Prinz William haben einen weiteren Sohn bekommen. Die 36-jährige Kate brachte das dritte Kind der beiden am Montag in London zur Welt.

Das gab der Kensington-Palast bekannt am Mittag bekannt. Das Baby sei um 11.01 Uhr Ortszeit in Anwesenheit von Prinz William geboren worden und wiege etwa 3,8 Kilogramm, hieß es. Mutter und Baby seien beide wohlauf.

Königin Elizabeth II., Prinzgemahl Philip sowie Prinz Charles, Herzogin Camilla und Prinz Harry wurden demnach bereits informiert und sind "hocherfreut". Für die Queen ist es bereits das sechste Urenkelkind. Das Neugeborene hat einen älteren Bruder, den vierjährigen Prinz George, und eine fast dreijährige Schwester, Prinzessin Charlotte.

Wie bei ihren beiden anderen Kindern hatte die 36-jährige Kate zu Beginn der Schwangerschaft unter starker Übelkeit gelitten und musste zunächst viele offizielle Termine absagen. Aus diesem Grund verpasste sie auch die Einschulung ihres Sohns Prinz George.

Der vierjährige George besucht die Privatschule Thomas's Battersea im Süden Londons. Die zweijährige Charlotte geht in einen Kindergarten in der Nähe des Kensington-Palastes mitten in der Metropole.

Die Geburt hat die Reihenfolge in der britischen Thronfolge verändert. Das neue Mitglied des Königshauses verdrängt seinen Onkel, Prinz Harry, von Platz fünf. Rang eins nimmt weiter Prinz Charles (69) ein. Er ist der älteste Sohn von Königin Elizabeth II. (92). An zweiter Stelle steht Charles' ältester Sohn William (35). Ihm folgen seine Kinder George (4), Charlotte (2) und der jetzt geborene Junge auf den Plätzen drei, vier und fünf. Prinz Harry (33), Bruder von William, steht nun an sechster Stelle.

(felt)