ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:43 Uhr

Netzaktivisten manipulieren Suchmaschine
Google-Bildersuche: „Idiot“ eingeben, Trump bekommen

Über die Plattform Reddit haben Internetnutzer Googles Webcrawler augetrickst. Nun erhalten Google-Nutzer, die in der Bildersuche „Idiot“ eingeben als erstes Bilder von US-Präsident Donald Trump.
Über die Plattform Reddit haben Internetnutzer Googles Webcrawler augetrickst. Nun erhalten Google-Nutzer, die in der Bildersuche „Idiot“ eingeben als erstes Bilder von US-Präsident Donald Trump. FOTO: Online / LR
Google. Donald Trump ist Opfer einer sogenannten Google-Bombe geworden. Unbekannte haben die Ergebnisse des Suchmaschinenkonzerns Google manipuliert. Wer in der Bildersuche das Schimpfwort „Idiot“ eingibt, bekommt als erstes Fotos von US-Präsident Donald Trump angezeigt.

Wie „Computerbild“ berichtet, machten sich die Netzaktivisten machten sich dabei einen Schwachpunkt in Googles Web-Crawler zu nutzen, der konstant auf der Suche nach neuen Einträgen und Internetseiten ist. Der aktuelle Trend hat seinen Ursprung auf der US-amerikanischen Webseite Reddit, wo sich gleichgesinnte Nutzer in Unterforen (Subreddits) organisieren.

Lädt ein Nutzer dort ein Foto hoch und betitelt es mit einem bestimmten Wort, lernt der Google-Algorithmus, Wort und Bild miteinander zu assoziieren. Über das Posten von Kommentaren, die „Donald Trump“ und Idiot enthalten, erhöht sich der Einfluss zusätzlich. In der Theorie hilft dieses System bei der Verbesserung der Ergebnisse, eine große Zahl an Personen kann den Dienst durch sogenannte „Google-Bomben“ jedoch in die Irre führen.

Zum Teil liegt es wohl auch daran, dass Trump-Gegner den Song „American Idiot“ von Greenday zum Protest-Lied gegen Trumps Besuch in Großbritannien gemacht hatten. Damit hat es der 14 Jahre alte Song wieder in die britischen Charts geschafft.

Reddit ist ein Social-News-Aggregator, eine Website, auf der registrierte Benutzer Inhalte einstellen bzw. anbieten können. Ein Inhalt kann entweder aus einem Link oder einem Textbeitrag bestehen. Andere Benutzer können die Beiträge als positiv oder negativ beurteilen.

(lsc)