| 02:32 Uhr

Familiendrama in Kirchehrenbach

Kirchehrenbach. Die in einem Einfamilienhaus im oberfränkischen Kirchehrenbach aufgefundenen drei Toten sind Opfer eines Familiendramas. Davon gehen die Ermittler nach eigenen Angaben vom Mittwochabend jetzt aus. dpa/roe

Demnach hat die 39 Jahre alte Mutter am Vortag erst ihre beiden Kinder im Alter von zwei und vier Jahren getötet und anschließend sich selbst. Dabei sei ein Brandbeschleuniger benutzt worden, heißt es in einer Erklärung von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg.