| 02:32 Uhr

Fall Gina-Lisa Lohfink erneut vor Gericht

Berlin. Knapp ein halbes Jahr nach der Verurteilung des Models Gina-Lisa Lohfink wegen falscher Verdächtigung wird am Freitag in Berlin ihre Revision verhandelt. Die 30-Jährige werde zu der Hauptverhandlung ins Kammergericht kommen, sagte ihr Anwalt Burkhard Benecken der Deutschen Presse-Agentur. dpa/mcz

Das Gericht hatte Lohfink das Erscheinen freigestellt. Seine Mandantin habe ihm gesagt, sie habe jetzt Kraft für eine neue Verhandlung, sagte Benecken. Nach ihrem Aufenthalt im RTL-Dschungelcamp in Australien fühle sie sich gut erholt.