| 02:32 Uhr

Drogen-Trio in Sachsen festgenommen

Zwickau. (dpa/fh) Die sächsische Polizei hat drei mutmaßliche Drogenschmuggler aus Zwickau auf frischer Tat ertappt. Die Fahnder nahmen eine 37-jährige Frau sowie zwei 38 und 40 Jahre alte Männer fest, nachdem die Frau von einem Abstecher nach Tschechien rund 120 Gramm Crystal Meth mitgebracht hatte.

Alle drei sollen mehrmals Drogen nach Deutschland gebracht und verkauft haben. In der Wohnung des 38-Jährigen entdeckte die Polizei etwa 10 000 Euro "mutmaßliches Drogengeld" sowie weitere Drogen, darunter 70 Ecstasy-Pillen und 350 Gramm Marihuana.