ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Drei Tote in Italien bei Lawinenunglück

Rom. Eine Lawine hat in den italienischen Alpen eine größere Gruppe von Skifahrern getroffen und mindestens drei Menschen getötet. Es habe auch ein deutsches Opfer gegeben, teilten die Einsatzkräfte laut Nachrichtenagentur Ansa mit. dpa/roe

Das Schneebrett ging am Donnerstag in Courmayeur im Aostatal südlich des Montblancs ab, fünf Menschen wurden verletzt, sagte ein Sprecher der Bergrettung. Die insgesamt 18 Skifahrer waren wohl abseits der Piste unterwegs.