| 02:38 Uhr

Disco-Angreifer von Konstanz schoss mehr als 20 Mal

Konstanz. Bei der tödlichen Schießerei an einer Diskothek in Konstanz hat der Täter mehr als 20 Schüsse abgegeben. Am Tatort seien mindestens 24 Patronenhülsen der Tatwaffe gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. dpa/roe

Ein 34-Jähriger hatte die Schüsse in der Nacht zum Sonntag mit einem Sturmgewehr am Tanzlokal "Grey" im Konstanzer Indus triegebiet abgefeuert. Dabei wurde ein Türsteher getötet, drei weitere Menschen wurden schwer und sieben leicht verletzt. Der Täter starb nach einem Schusswechsel mit der Polizei später im Krankenhaus. Weitere Details wollte die Polizei nicht nennen. Ein Nutzer auf Facebook kündigte an, dass sein Freund - der getötete Sicherheitsmann - am Donnerstag in Konstanz beigesetzt werde.