| 02:39 Uhr

Bären im Anflug – Berlin freut sich auf Pandas

Peking/Berlin. (dpa/sm) Professionelle Reisebegleitung und ein Quartier wie ein Fünf-Sterne-Hotel: Heute soll das langersehnte Panda-Pärchen aus China in den Berliner Zoo umziehen. Wie der Flug in einer Frachtmaschine ist auch der Empfang für "Meng Meng" (Träumchen) und "Jiao Qing" (Schätzchen) am Flughafen Schönefeld schon minutiös geplant.

Zwölf Stunden Flug - das wird für die beiden Pandas eine neue Erfahrung. "Meng Meng" und "Jiao Qing" reisen mit Personal. Ihre chinesischen Tierpfleger und ein Tierarzt begleiten sie nach Berlin.