ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Anwalt fordert lange Haft für Amanda Knox

Florenz. Im neuen Mord-Prozess gegen Amanda Knox haben sich die Anwälte der Opfer-Familie überzeugt von der Schuld der Angeklagten gezeigt. Die Amerikanerin Knox (26) und ihr Ex-Freund Raffaele Sollecito hätten die britische Austauschstudentin Meredith Kercher 2007 im Drogen- und Alkoholrausch ermordet, sagte Vieri Fabiani am Montag vor dem Berufungsgericht in Florenz.

Er ist einer der Anwälte der Familie Kercher. Fabiani verlangte, beide wie von der Staatsanwaltschaft gefordert zu langen Haftstrafen zu verurteilen.

Staatsanwalt Alessandro Crini hatte zuletzt 30 Jahre Gefängnis für Knox und 26 Jahre Haft für Sollecito gefordert. Zum Urteil in dem Prozess will auch die Familie des Opfers anreisen.