| 02:39 Uhr

15 Menschen sterben bei Autounfall in Ägypten

Kairo. Mindestens 15 Menschen sind am Dienstag bei einem schweren Autounfall in Ägypten getötet worden. Mitarbeiter von Gesundheitsministerium und Sicherheitskräfte teilten mit, ein Minibus sei etwa 120 Kilometer südlich der Hauptstadt Kairo mit einem Lastwagen zusammengestoßen. dpa/pb

Die private Zeitung "Al-Masry al-Youm" berichtete, der Bus sei auf der Überlandstraße mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.