Zum Thema:

Zum ThemaDer Jurist Harald Range leitet ab sofort die oberste deutsche Anklagebehörde. Er übernimmt das Amt des Generalbundesanwalts mitten in den Ermittlungen zur Neonazi-Mordserie. Er entlastete am Donnerstag den Verfassungsschutz. Er sehe keine Anhaltspunkte für eine Zusammenarbeit der Behörde mit der rechtsextremen Zwickauer Zelle. Bei der Durchleuchtung des Umfeldes der Gewaltverbrecher seien bislang keine Anhaltspunkte dafür gefunden worden, sagte er am Rande seiner Amtseinführung in Karlsruhe. „Selbstverständlich gehen wir jedem greifbaren Hinweis nach, der uns bei der Aufklärung der Taten und den Ermittlungen möglicher Hintermänner und Helfershelfer weiterbringen könnte.“ dapd/uf