noch 2013 heiliggesprochen. Das besiegelte Papst Franziskus am Freitag mit seiner Unterschrift, wie der Vatikan mitteilte. Zuvor hatte die Kardinalsversammlung der zuständigen Kongregation Johannes Paul II. ein zweites Wunder zugesprochen - Voraussetzung für eine Heiligsprechung. Zugleich hat der Vatikan erstmals in der Geschichte der katholischen Kirche eine Enzyklika zweier Päpste veröffentlicht. Das Werk mit dem Titel "Lumen Fidei" wurde von dem zurückgetretenen Benedikt XVI. begonnen und von seinem Nachfolger Franziskus vollendet. Kommentar Seite 2