Das ergab eine Untersuchung der städtischen Wegweiser. Bis 2015 soll das geändert werden. Denn zur 750-Jahrfeier sollen sich die Gäste nicht verlaufen.