| 02:32 Uhr

Offenes Rennen in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf. Hochspannung vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: Mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte können am Sonntag entscheiden, ob die rot-grüne Koalition von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) im Amt bleibt oder von einem anderen Parteienbündnis abgelöst wird. In Meinungsumfragen hat Rot-Grün keine Mehrheit mehr. dpa/roe

Auch die Position der SPD als stärkste Partei im bevölkerungsreichsten Bundesland ist gefährdet. Ausführlich Seite 10