Minute in Führung gebracht. In der Nachspielzeit rettete Hansa am Freitag vor 14 700 Zuschauern in der DKB Arena dank eines Kopfballtores von Matthias Holst (90.+3) noch einen Punkt gegen die Cottbuser, die zuvor etliche klare Torchancen ausgelassen hatten .

Sport Seite 21