Zschäpe teilt dem Münchner Oberlandesgericht (OLG) nun mit, dass sie sich "durchaus mit dem Gedanken beschäftige, etwas auszusagen". Zeitgleich hat sie die Entpflichtung von Verteidigerin Anja Sturm beantragt.

Zschäpe muss sich im NSU-Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund als Mittäterin verantworten, so für zehn Morde und zwei Sprengstoffanschläge. Themen des Tages, Meinung

Seiten 3 und 10