Von der SPD-Basis dagegen bekam Kraft für den Schritt "100 Prozent Zustimmung, langanhaltenden Beifall und einen Blumenstrauß", wie Teilnehmer von SPD-Regionalkonferenzen am Wochenende berichteten. Kraft erläuterte bei den Konferenzen den Beschluss des SPD-Landesvorstandes vom Freitagabend, weder eine Große Koalition mit der CDU noch eine Minderheitsregierung anzustrebe n.