2016/17 sei die Jagd auf 20 Wölfe erlaubt gewesen - von diesen wurden allerdings nur acht geschossen und zehn weitere bei anderen Gelegenheiten getötet. Bis Ende Juli dieses Jahres wurden in Norwegen bereits 379 Schafe von Wölfen gerissen. Dabei tötete den Behörden zufolge ein einziger Wolf allein 225 Tiere. Die Zahl der Vorfälle steigt.