Czech Coal nehme zwar noch nicht offiziell am Bieterverfahren teil, habe aber die nötigen Unterlagen von dem federführenden Finanzdienstleister, der Citigroup in London, erhalten, hieß es. Die Czech-Coal-Gruppe des Dollar-Milliardärs Pavel Tykac betreibt mehrere Braunkohle-Tagebaue in Nordböhmen. Bisher haben der tschechische CEZ-Konzern und die tschechische EPH-Gruppe Interesse gezeigt.