In der gesamten Innenstadt werden zudem Dutzende Geschäfte, die Spree-Galerie und die Galeria Kaufhof ihre Türen bis 24 Uhr offen halten.

200 Menschen sind im neuen Blechen-Carré nach Angaben des Investors beschäftigt. Betreiber des Einkaufszentrums ist die CBC-Projekt GmbH. Von den insgesamt fünf Geschossen sind drei Hauptverkaufsebenen. Auf zwei Parkebenen stehen 460 Parkplätze zur Verfügung. Zum Einzugsgebiet zählt der Betreiber nach eigenen Angaben etwa 580 000 Bürger in Cottbus und im Umland.

Geöffnet hat das Center von 9.30 bis 20 Uhr, heute aber bis 24 Uhr. Verkaufsoffene Sonn- oder Feiertage von 13 bis 18 Uhr sind laut Betreiber für den 3. Oktober, den 30. November sowie für den 7., 14. und 21. Dezember geplant.