ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:35 Uhr

Nichts fährt mehr – Zugverkehr auf Cottbuser Bahnhof eingestellt

Cottbus. Der Zugverkehr auf dem Cottbuser Hauptbahnhof ist am Freitagnachmittag eingestellt worden. Grund ist der Wechsel der Leit- und Sicherungstechnik für das neue elektronische Stellwerk.

Dieses ersetzt 13 alte Anlagen. Deshalb können in Cottbus bis Montagmorgen keine Züge mehr ein- und ausfahren. Betroffen sind nach Bahnangaben fünf Nahverkehrs- und zwei Fernbahnlinien. Die Reisenden werden mit Bussen vom großen Parkplatz vor dem Bahnhof zu ihren Zielen in der Region gebracht. Von dort geht es wieder mit dem Zug weiter. dpa/bl