"Wenn wir nicht fündig werden, müssen wir die Stelle ausschreiben." Außerdem solle gemeinsam mit Wissenschaftsministerin Johanna Wanka (CDU) geklärt werden, ob es bei dem 2004 beschlossenen Mittelverteilungsmodell für die Brandenburger Hochschulen bleibt.
Der am 7. Juni zum neuen Präsidenten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) gewählte Potsdamer Physik-Professor Jürgen Kurths hatte Mitte Juli überraschend das Handtuch geworfen. Als Hauptgrund für seinen Verzicht nannte der 53-Jährige das Mittelverteilungsmodell. Es sieht erhebliche Einsparungen bei der finanziellen Ausstattung der BTU für die Jahre 2007 und 2008 vor (die RUNDSCHAU berichtete).