Haltestellen in der Stadt werden künftig im 30-Minuten-Takt angefahren. Bis Ende des Jahres rechne man mit insgesamt 1,3 Millionen Fahrgästen.