Es gilt für Staatsbürger aus nicht visumspflichtigen Ländern. Mit dem kostenpflichtigen System sollen Einreiseanträge geprüft und Genehmigungen erteilt werden. Der Vorstoß ist Teil einer Reihe von Maßnahmen für mehr Sicherheit in der EU.