Der Einschätzung der Richter zufolge hatte Fininvest 1991 in einem Übernahmekampf um das Verlagshaus Mondadori einen Richter bestochen .