| 02:35 Uhr

Neue Hoffnung für Ex-Manager Middelhoff

Essen. Nach mehr als fünf Monaten Untersuchungshaft kann der frühere Topmanager Thomas Middelhoff wieder auf die Freiheit hoffen. Das Landgericht Essen setzte den Haftbefehl gegen den 61-Jährigen außer Vollzug, wie das Gericht am Montag mitteilte. dpa/roe

Vor einer Haftentlassung müsse Middelhoff aber Auflagen erfüllen. Welche Auflagen das sind, teilte das Gericht zunächst nicht mit. Weitere Informationen dazu gebe es frühestens am Dienstag per schriftlicher Mitteilung, erklärte das Gericht. Middelhoff leidet an einer Autoimmunerkrankung, die nach Darstellung seiner Anwälte in der Haft aufgetreten ist und zunächst nur unzulänglich behandelt worden sei. Der Manager ist derzeit zur Behandlung in einer Essener Klinik.