Überschattet wurden die Gipfel-Vorbereitungen von neuen schweren Gefechten im Kriegsgebiet. Nahe der Stadt Mariupol begannen ukrainische Einheiten eine Offensive gegen prorussische Separatisten. "Wir wollen die Aufständischen von Positionen zurückdrängen, von denen sie in die Stadt feuern können", sagte Militärsprecher Andrej Lyssenko. dpa/bl Politik Seite 5